Wintersemester 2021/2022

Eine Teilnahme an den Veranstaltungen ist nur nach vorheriger Anmeldung im jeweiligen moodle-Kurs möglich!

Vorlesung: Bürgerliches Recht III – Sachenrecht

Dozent: Prof. Dr. Gregor Roth

Anzahl der Semesterwochenstunden: 4

Zeit und Ort: Dienstag, 11:00 – 13:00 Uhr, Audimax, und Mittwoch, 09:00 – 11:00 Uhr, Audimax

Beginn: 12.10.2021

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 3. Semester

Vorkenntnisse: Kenntnisse aus BGB I und BGB II

Inhalt: Gegenstand der Vorlesung sind neben einer allgemeinen Einführung in das Sachenrecht der Besitz, das Mobiliar- und Immobiliensachenrecht. Es wird eine Abschlussklausur und eine Wiederholungsklausur angeboten.

Literatur: Hinweise werden in der Vorlesung gegeben.

Hinweis: Zur Vorlesung gibt es einen moodle-Kurs: https://moodle2.uni-leipzig.de/course/view.php?id=33502.

Vorlesung: Bilanzsteuerrecht

Dozent: Prof. Dr. Gregor Roth

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Dienstag, 13:00 – 15:00 Uhr, SR 428

Beginn: 12.10.2021

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 5. Semester (SPB 9, 11)

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse im EStG und ein wirtschaftliches Grundverständnis Inhalt: In der Vorlesung Bilanzsteuerrecht werden zunächst die Grundsätze der doppelten Buchführung vermittelt, um den Studierenden einen Einblick in das betriebliche Rechnungswesen zu geben. Anschließend werden die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung näher betrachtet, die sowohl bei der handelsrechtlichen als auch bei der steuerrechtlichen Bilanzerstellung von Bedeutung sind. In einem ersten Schritt werden dabei – vergleichend – die handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Ansatzvorschriften in den Blick genommen. Im Anschluss hieran werden die Bewertungsvorschriften des HGB als auch des EStG – wieder vergleichend – behandelt.

Literatur: Gesetzestexte in einer Textsammlung: GG, AO, EStG, HGB; Weber-Grellet, Bilanzsteuerrecht, 19. Aufl. 2021; Meyer/Theile, Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht, 31. Aufl. 2021

Hinweis: Zur Vorlesung gibt es einen moodle-Kurs: https://moodle2.uni-leipzig.de/course/view.php?id=33503.

Freigegeben für folgende Schwerpunktbereiche: Schwerpunkt 9 und 11

Vorlesung: Recht der Non Profit Organisation

Dozent: Prof. Dr. Gregor Roth

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Mittwoch, 11:00 – 13:00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 5.19

Beginn: 13.10.2021

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 5. Semester (SPB 9, 11)

Vorkenntnisse: Grundzüge Gesellschaftsrecht. Es ist hilfreich, wenn die Teilnehmenden parallel dazu die Vorlesung Einkommensteuerrecht besuchen.

Inhalt: Die Vorlesung vermittelt die Grundzüge des Rechts der Non Profit Organisationen. Nach einem kurzen Überblick über die gesellschaftliche, soziale und wirtschaftliche Bedeutung von Non Profit Organisationen werden zunächst die zivil- und gesellschaftsrechtlichen Grundlagen dargestellt. Im Mittelpunkt stehen hierbei der Verein, die rechtsfähige Stiftung und die GmbH als die praktisch bedeutsamsten Organisationsformen von Non Profit Organisationen. Der zweite Teil der Vorlesung widmet sich der Besteuerung von Non Profit Organisationen. Hierbei werden die Grundzüge der steuerlichen Gemeinnützigkeit (§§ 51-68 AO) und die zentralen Befreiungstatbestände der Einzelsteuergesetze in den Blick genommen.

Literatur: Gesetzestexte in einer Textsammlung: AO, EStG, KStG, ErbStG, BGB, HGB, GmbHG, GenG, AktG; Hüttemann, Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht, 4. Aufl. 2018; Kommentierungen zu: §§ 51-68 AO, § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG, § 3 Nr. 6 GewStG, §§ 21 ff. BGB, §§ 80 ff. BGB.

Hinweis: Zur Vorlesung gibt es einen moodle-Kurs: https://moodle2.uni-leipzig.de/course/view.php?id=33499.

Freigegeben für folgende Schwerpunktbereiche: Schwerpunkt 9 und 11

Seminar: Corporate Litigation

Art der Veranstaltung: Blockseminar

Dozent: Prof. Dr. Gregor Roth, Dr. Christian Bochmann, Volker Sander(RiBGH)

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Vorbesprechung am 02.08.2021, 10.00 Uhr via zoom, Blockveranstaltung voraussichtlich Mitte Dezember 2021

Beginn: 02.08.2021, 10:00 Uhr

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 5. Semester (SPB 9)

Vorkenntnisse: Kenntnisse aus dem Gesellschaftsrecht

Hinweise: Es werden max. 20 Studierende für das Seminar (Prüfungs- und Zulassungsseminar) zugelassen. Für das Prüfungsseminar sind max. 15 Studierende vorgesehen. Eine Teilnahme an dem Seminar als Zulassungsseminar ist nur für Studierende ab dem 5. Fachsemester möglich. Zum Seminar gibt es einen moodle-Kurs: https://moodle2.uni-leipzig.de/course/view.php?id=33359.

Literatur: Hinweise werden in der Vorbesprechung bekanntgegeben.

Freigegeben für folgende Schwerpunktbereiche: Schwerpunkt 9

letzte Änderung: 26.07.2021